Alcatel Idol 4S Smartphone Review

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-alcatel-idol-4-boom-me-up-technik

Das neue IDOL 4S von Alcatel bringt einige Interessante Features mit sich: Boom Key-Funktionen, Virtual Reality und 360° Erlebnisse. Heute lasse ich euch wissen, welche Erfahrungen ich mit dem neuen Handy gemacht habe und was mir besonders gut daran gefällt.

Boom Key Features

Die Boom Key Features des Alcatel Idol 4S bestehen aus Boom my camera, -gallery, videos -, media -, game und -, view. Klingt vielversprechend? Ist auch ein wahnsinnig großer Spaß! Während mit der Boom My Camera Funktion auch Fotos im Standby Modus geschossen werden können, können mit dem Gallery-Tool auf Knopfdruck Slideshows und Collagen gebastelt-, und sofort mit Freunden geteilt werden.

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-alcatel-idol-4-boom-me-up-technik
Für spannende Videoeffekte sorgt dann Boom my videos. Außerdem können Aufnahmen auch direkt Live gestreamed werden. Bass, Lautstärke und Klarheit bei der Audiowiedergabe oder dem Abspielen von Videos sorgen für einen großartigen Surround-Sound im Lautsprechermodus. Aber auch Gaming Fans kommen damit auf ihren Geschmack. Außerdem beeindruckt das Alcatel Idol 4 durch intensive 3D Effekte im Launcher.

Virtual Reality

Darüber hinaus bietet sich durch die VR-Brille die Möglichkeit, in eine Virtual Reality einzutauchen. Dazu stehen ua. im „Onetouch VR Hub“ immer neue Medien und Inhalte zum Download zur Verfügung. Ob es nun ein Helikopterflug über Las Vegas, ein Bungee Jumping Sprung oder ein Live-Konzert ist – die 360° Erlebnisse mit dem neuen Smartphone sind wirklich beeindruckend und es lohnt sich definitiv hin und wieder mal die Brille aufzusetzen und in andere Welten abzutauchen.

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-about (2 von 6)
Technische Details

Durch den Qualcomm Snapdragon 617 Prozessor ist das Alcatel Idol 4S hervorragend für die Multimedianutzung ausgerüstet. Somit ist nicht nur der Genuss von 3D Spielen-, sondern auch die Aufnahme von qualitativ hochwertigen Fotos und Videos möglich. Das adaptive Display passt sich bei hellem Sonnenlicht der Umgebung an und die Kamera nimmt selbst bei schlechten Lichtverhältnissen scharfe Fotos (sogar 360° Bilder und Selfies) auf. Außerdem lassen sich in der App „OneTouch Music“ Playlists remixen. Die 3,6 Watt starken Lautsprecher des Smartphones sorgen dank den Hi-Fi Surround Sounds für Musikgenuss.

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-alcatel-idol-4-boom-me-up-technik
Mein Fazit

Nachdem ich das Smartphone die letzten Wochen auf Herz und Nieren geprüft habe, komme ich zu dem Schluss dass das Alcatel mit seinem großen Display sich wirklich hervorragend eignet, um Fotos oder Videos anzuschauen. Auch die mitgeliferte VR Brille macht in der Nutzung jede Menge Spaß. Leider ist das Handy aber an einem Tag auf einmal urplötzlich ausgegangen, obwohl der Akku noch halb voll war. Erst Zuhause, nach ein paar Stunden am Kabel konnte ich es wieder einschalten (immerhin!). Letztendlich handelt es sich bei dem Idol 4S um ein sehr cooles Handy, dass ich auf jeden Fall – gerade für Android Nutzer – empfehlen kann. Ich persönlich bin aber nach wie vor trotzdem ein Samsung-Liebhaber; das Alcatel konnte meinem Samsung S6 Edge seinen Rang für mich nicht ablaufen.

Wer das gute Stück selbst einmal ausprobieren möchte, hat auf folgenden Events die Möglichkeit dazu:

alcatel-idol-4-smartphone-promotion-tour-deutschland
Weitere Infos
zum Aclatel Idol 4 und Alcatel Idol 4S findet ihr auf Boom Me Up.

*In freundlicher Kooperation mit BloggerCircle und Alcatel. Das Produkt wurde mir zum testen kostenlos zur Verfügung gestellt. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf meine persönliche Meinung. 

mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.