Asiatisch essen mit ISS DICH SATÉ von Hallo Pizza

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-8

Die asiatische Küche gehört neben der italienischen zu meiner Lieblingsküche.
Und da es schon etwas länger her ist, dass ich etwas asiatisches auf dem Teller hatte, war es mal wieder Zeit, sich im thailändischen Style SATÉ zu essen.

Während es für manche Menschen Gang und Gebe ist, sich Essen nach Hause liefern zu lassen, kochen Denis und ich eigentlich lieber selbst. Aber in Anbetracht der Tatsachen, dass wir 1. unsere Gutscheine von Hallo Pizza einlösen wollten und ich mich 2. derzeit ja sowieso im Muskelaufbau befinde, und demnach ordentlich zu schlemmen habe (siehe Skinny to Strong Journey)… haben wir beschlossen uns mal etwas asiatisches zu gönnen und bei Hallo Pizza in Köln Rhodenkirchen bestellt.

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-8

Bestellt haben wir per Telefon. Es gab Pizza, Burger und Nudeln. Und 3 Mal dürft ihr raten, was die Lady und was davon der werte Herr gegessen hat. Richtig – Für Denis gab’s die Pizza Saigon mit Hähnchen, Erdnüssen und Chilli-Tomaten Sauce und den Kuala Lumpur Burger. Meine Past Bangok bestand unter anderem aus gemischten Gemüse, ebenfalls Hähnchenbrust und einer Red-Curry Sauce.

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-8

Nachdem wir bestellt hatten war unser Essen schon innerhalb von 15 Minuten fertig. Und obowhl für manche Leute das „aus dem Pappkarton essen“ einfach dazugehört, finde ich es einfach viel schöner sich das Essen trotzdem auf Tellern anzurichten. Meiner Meinung nach hat man dadurch einfach ein besseres Gefühl.

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-6

Wenn man es hochrechnet, esse ich vielleicht 5x im Jahr auswärts. Aber da ich mich ja momentan sowieso im Aufbau befinde und ein bisschen mehr auf die Rippen bekommen möchte, hat sich vor allem letzt mal das nicht-selbst-kochen angeboten. Außerdem mag ich die asiatische Küche neben der italienischen mit am liebsten.

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-8

Alles in allem waren wir beide mit unseren Gerichten zufrieden. Dennoch kochen Denis und ich nach wie vor am liebsten einfach selbst. Wer allerdings mehr Spaß daran hat, sich beliefern zu lassen, der bekommt bei Hallo Pizza eben nicht nur Pizza oder Burger, sondern auch vegane Gerichte, Specials (wie die asiatischen Gerichte), Pasta oder Salate.

minamia-food-hallo-pizza-iss-dich-fate-blogger-influencer-rezept-essen-foodblogger-8

Außerdem könnt ihr dort sogar Wraps, Aufläufe und Sandwiches bestellen. Am besten ihr informiert euch vorher auf der ofiziellen Website, welche Filiale zu euch und in euren Kreis liefert und schaut euch dann die entsprechende Speisekarte an. Bestellt werden kann auch neben dem Telefon, per Online-Order. Das Essen war super schnell fertig, hat tatsächlich nach Asien geschmeckt und ja – SATÉ geworden sind wir auch! 😀 😉

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Für was hättet ihr euch entschieden?
Pizza, Pasta, Burger – oder etwas ganz anderes?

mina-signatur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.