Beauty: Meine Make Up Produkte für jeden Tag

beauty-produkte-pflege-schminke-makeup-make-up

Immer wieder werde ich gefragt, welchen Mascara, welchen Eyeliner…welche Produkte ich für mein Alltags Make Up benutze. Über meine Antworten sind dann die meisten dann im ersten Moment überrascht. Tja. Es muss nicht immer teuer sein. Denn ich benutzte derzeit kein einziges High End Produkt. Bewege mich eher in der günstigen bis mittleren Preisklasse. Einfach weil ich mit meinen Produkten zufrieden bin. Es kommt natürlich immer auf die eigenen Ansprüche an. Und für mich herrscht bei meinen Everyday Products einfach ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Deshalb möchte ich heute genauer erzählen, was ich für meinen Alltags Make Up benutze.

1. Haut

make-up-beauty-schminke-p2-manhattan-catrice-maybelline-dm-minamia

Bevor ich mit dem eigentlich Make Up beginne, nutze ich die Vichy Idealia als Primer, um meine Haut mit der nötigen Feuchtigkeitspflege zu versorgen.Ich lasse sie kurz 1,2 Minütchen einziehen und trage anschließend mit einem Make Up Ei meine Foundation auf. Derzeit benutze ich die All in One Professional von P2 in der Nuance 010. Sie verleiht ein leicht glänzendes Finish, was wiederum sehr natürlich wirkt. Was die Deckkraft anbelangt würde ich sie als mittel-bis stark deckend bezeichnet. Die All in One Professional ist für alle Hauttypen geeignet und auch ich hatte mit meiner Haut, welche schnell zu Trockenheit und Unreinheiten neigt, noch nie Probleme mit diesem Make Up.

Als Concealer verwende ich die Camouflage Cream von Catrice im Ton 020 Light Beige. Meiner Meinung nach der beste Concealer, den ich je hatte! Ich würde die Catrice Camouflage Cream auch definitiv als ein Dupe des MAC Studio Finish Concealers beschreiben! Sie hat einfach eine enorme Deckkraft, ist supereasy mit dem Finger aufzutragen und hält eindeutig was sie verspricht! Augenringe? Keine Spur mehr davon!

Wenn ich dann doch nochmal die Deckkraft etwas hochschrauben-, oder ein mattes Finish haben möchte, nutze ich das Manhattan 2 in 1 Perfect Teint Puder. Auch dieses Produkt hat wirklich eine starke Deckkraft-, hier solltet ihr wirklich nicht zu großzügig sein. Ansonsten geht der Schuss schnell nach hinten los. Wer möchte kann das Puder aber auch direkt als Make Up verwenden. Einfach das im Boden versteckte Schwämmchen kurz anfeuchten und dann auftragen.  Meine Farbe ist 15 Porcelain.

2. Augen:

make-up-augen-maybelline-p2

Es geht doch nichts über lange Wimpern, findet ihr nicht auch? Deshalb ist mein Lieblings-Mascara momentan der Lash Sensational von Maybelline Jade. Mit Mascaras von Maybelline habe ich bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht, mich immer mal wieder durch’s Sortiment getestet und bin zuletzt bei diesem hängen geblieben. Ich liebe das 2-geteilte Bürstchen. Dadurch werden sowohl die oberen als auch die unteren Wimpern perfekt verlängert und tatsächlich optisch aufgefächert.

In Sachen Eyeliner findet sich bei mit inzwischen eine ganze Sammlung an verschiedenen Produkten. Über Gel-Eyeliner, Eyelinerstifte über Dip Eyeliner bis hin zum Flüssig-Eyeliner habe ich mittlerweile irgendwie einiges zusammengekratzt. Wenn mein Lidstrich etwas auffälliger und besonders dramatisch aussehen soll, greife ich gerne auf meinen Gel-Eyeliner zurück (von Manhattan) aber für meinen Alltags-Look verwende ich den Luxurious Eyeliner Pen von P2. Den bekommt ihr in einer wasserdichten und einer „normalen“ Version. Ich habe die wasserlösliche Variante, welche nach meiner Erfahrung einfach auch schon bombastisch lange hält und nicht verschmiert!

Meine Augenbrauen zeichne ich mit dem Eyebrow Stylist von Catrice nach. Und zwar sehr vorsichtig. Das Bürstchen am anderen Ende des Stiftes benutzte ich ehrlich gesagt nie. Auch wenn andere darauf schwören, ich verblende das Ganze lieber mit einem dünnen, angeschägten Pinsel. Den Eyebrow Stylist bekommt ihr in 3 unterschiedlichen Farben. Zu mir passt der mittlere Ton, 030 am besten. Augenbrauenpuder verwende ich nicht mehr. Es gab mal eine Phase aber mittlerweile habe ich den Stift-Dreh raus, sodass ich das Puder gar nicht mehr benötige 🙂

******************************************************
Alles in allem brauche ich ca 10-15 Minuten für mein Eyerday Make Up. Mir sind dabei vor allem ein natürlicher Look und der geringe Zeitaufwand wichtig. Die einzelnen Produkte kann ich euch getrost und sorgenfrei weiterempfehlen. Ihr bekommt sie, mit Ausnahme der Vichy Idealia, alle im Drogeriemarkt. Die Vichy Idealia findet ihr in eurer Apotheke oder im Internet.

Lasst mich doch wissen, wie euch der Beitrag gefallen und verratet mir vor allem:
Welche Produkte benutzt ihr? 🙂

mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

2 Comments

  1. Alinaa
    23. Juni 2015 / 15:36

    Ist die Vichy Creme gut? Bzw gut für trockene Haut? ^^

    • Mina
      Mina
      26. Juli 2015 / 22:49

      Sie ist nicht speziell für trockene Haut aber spendet dennoch Feuchtigkeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.