Besuch beim Friseur – Zeit für neue Haare

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia

Den richtigen Friseur zu finden, ist gar nicht so leicht. Aber meine Haare sollten mal eine kleine Veränderung durchmachen. Genau deshalb habe ich mich gestern in den Hello Corgeous Hair & Make Up Salon in Köln begeben. Heute möchte ich euch von meinem Friseur – Besuch berichten und euch natürlich auch die neue Frisur zeigen.

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

Während ich bis zum Superdry Store Opening in Köln im Dezember letzten Jahres noch die Haare lange getragen habe und mich erst einmal wieder an die Schulterlänge gewöhnen musste, habe ich mich die letzten Wochen doch immer häufiger ertappt, wie ich doch mit dem Gedanken einer kleinen Veränderung gespielt habe. Ich muss dazu sagen dass ich, wie wahrscheinlich 90% aller Frauen, schon totunglücklich vom Friseur wiedergekommen bin und ja, leider bleibt einem das sehr gut in Erinnerung.

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

Nichtsdestotrotz durfte ich beim Aveda Pretty in Pink Event gegen Brustkrebs Dank der lieben Bianca von Lavie Joliee das Team vom Hello Gorgeous kennenlernen. in dessen Hände ich mich dann gestern begeben habe. Das Besondere: Man geht nicht einfach nur zum Friseur sondern wird von Anna, Diego und Thea wirklich rundum verwöhnt. Gleich zu Beginn wurde ich freundlich mit warmen Getränken versorgt und konnte eine wunderschöne Kopf -, Nacken und Schultermassage genießen.

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

Der Salon befindet sich ungefähr 5 Minuten zu Fuß vom Zülpicher Platz, an der Mauritiuskirche und wirkt sowohl von außen als auch von innen offen, frisch und freundlich. Für mich war klar, dass ich mein Dunkelbraun behalten-, und an meiner Haarfabe nichts verändern möchte. Aber ein neuer Schnitt sollte her. Nachdem ich während der Massage eine Sinnesreise mit Orangenduft antreten durfte, wurden meine Haare mit Dank einer feuchtigkeitsspendenen Kur versorgt. Anschließend kam die Schere zum Einsatz.

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

Von meiner eigentlichen Haarlänge wollte ich so wenig loswerden, wie nur möglich. Auf Grund dessen hat Thea zunächst nur die kaputten Spitzen geschnitten. Danach stand dann die eigentliche Veränderung an: Vorne, zum Gesicht hin, wurde es stufig. Auch wenn ich die letzten Wochen überlegt habe, mir eventuell einen Pony schneiden zu lassen, wollte ich mich zunächst einmal in kleineren Schritten an einen neuen Look herantasten. Mit dem Ergebnis bin ich aber wirklich superzufrieden, Thea hat den Schnitt genau so umgesetzt, wie ich ihn mir vorgestellt habe.

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia001

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia-blog011

 

Hier der direkte Vergleich (vorher – nachher):

haare-vorher-nachher-friseur

Wichtig war mir noch, dass meine Haare vorne noch lang genug sind, um sie hinter die Ohren legen – und einen Zopf tragen zu können. Vielleicht habe ich aber auch schon in wenigen Wochen diesbezüglich wieder eine etwas andere Meinung und lasse noch ein wenig nachschneiden – diese Option wollte ich mir einfach vorerst noch offen lassen. Was ich allerdings definitiv jetzt schon sagen kann, ist dass ihr bei Hello Gorgeous Hair & Make Up in Köln wirklich in sehr guten Händen seid! Danke an dieser Stelle noch einmal das ganze Team! 🙂

haare-haircut-hair-schnitt-beauty-köln-minamia-blog014

Wie findet ihr das Ergebnis?
Ich freue mich auf eure Kommentare!
mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

 

5 Comments

  1. 7. Februar 2016 / 15:49

    Sieht super aus!! Auch wenn die Veränderung jetzt nicht so groß war. Abschneiden kann man schließlich immer noch, nur was ab ist, ist ab ?
    Schön, dass du den Friseur deines Vertrauens gefunden hast. Das ist echt viel wert!!
    Liebste Grüße und noch einen schönen Sonntag

    • Mina
      Mina
      8. Februar 2016 / 18:19

      Ja das stimmt, ein blonder Bob wäre natürlich der größere Wandel gewesen ;D
      Aber genau so sehe ich es auch: Abschneiden kann man immer noch!
      Ganz liebe Grüße zurück!

  2. 7. Februar 2016 / 14:21

    Sieht super aus! Dein Haar sieht gesünder aus und der Schnitt ist stilisch! Lg

    • Mina
      Mina
      8. Februar 2016 / 18:19

      Dankeschön! 🙂

  3. 7. Februar 2016 / 11:21

    Die neue Frisur steht dir wirklich super! 🙂
    Ich kenne auch das Problem unzufrieden vom Friseur wieder Heim zu kommen. Das ist wirklich fürchterlich, da denkt man sich „Hätte ich mir auch selber schneiden können“. 😀
    Um so schöner ist es dann einen passenden Friseur gefunden zu haben. 🙂

    Grüße, Susanna
    _________________________
    http://www.susannavonundzustil.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.