Der Einfluss der Mode auf unser Lebensgefühl

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-15

Mit dem heutigen Look möchte ich gar nicht sonderlich viel mehr Worte über das Outfit und die einzelnen Teile an sich verlieren, sondern euch statdesssen einen kleinen Einblick geben, welche Gedanken mir die letzten Tage so durch den Kopf geschwirrt sind.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-15

Wisst ihr, in letzter Zeit habe ich mich gedanklich immer mal wieder zwischendurch mit dem Thema Lebensgefühl beschäftigt. Was beeinflusst eigentlich, wie wir uns tagtäglich fühlen? Oder sollte man lieber sagen: Was beeinflusst genau das eigentlich NICHT?! Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass so gut wie alles sich auf unser Lebensgefühl auswirkt. Sei es unser persönliches Umfeld, die Musik die wir hören, der Job dem wir nachgehen oder eben auch die Mode, die wir tragen.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-modeblog-fashionblog

Und vielleicht kennt ja auch der eine oder andere von euch diese Tage, an denen man sich in seinem Outfit nicht so wirklich wohl fühlt; obwohl man vielleicht sogar dafür Komplimente bekommt. Genau das ist etwas, worauf ich in Zukunft einfach noch mehr achten möchte – wie möchte ich mich fühlen? Ich denke wenn wir uns dieser Frage mehr widmen, kommen weitaus coolere Looks zu Stande, als wenn wir uns einfach blindlings nach den aktuellen Trends richten.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-15

Cremeweiß beispielsweise ist eine der Trendfarben für diese Herbst / Winter Saison. Neben Beerentönen, machen außerdem auch Orange, Babyblau und Grün das Rennen. Aber habe ich deshalb für dieses Outfit in den hellen Farbtopf gegriffen? Nein. Die weiße Hose von Zara zu tragen war eigentlich von Anfang an geplant, das Top hat sich ergeben und bis ich mich für den grauen Mantel entschieden habe, habe ich vorher schon 3 andere Jacken ausprobiert.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-modeblog-fashionblog

Zurück zum Lebensgefühl. Und dem Zusammenhang mit der Mode. In Outfits die quasi all around chic sind, komme ich mir relativ schnell verkleidet vor, obwohl der klassische Style mir bei anderen wirklich seeehr gut gefällt! In der letzten Zeit habe ich eigentlich vermehrt versucht, die Mitte zwischen Fashion, Beauty und Fitness mit meinen Looks zu treffen. Und mich damit auch zwischendurch gerne mal verrückt gemacht. Zumindest mehr, als es nötig gewesen wäre.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-modeblog-fashionblog

Denn was ist eigentlich so schlimm daran, wenn es mal mehr in die eine Richtung-, und dann wieder in die andere geht? Ich möchte mich frei fühlen! Und wenn ich mal ein Outfit poste, bei dem man vielleicht nicht direkt darauf kommt, dass ich auch über Fitness blogge und der Sport meine große Liebe ist, dann ist das doch wohl alles andere als ein Weltuntergang! … An dieser Stelle muss ich übrigens selbst (über mich) schmunzeln.

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-modeblog-fashionblog

Und wisst ihr was? So leicht ist mir schon lange kein Outfitpost mehr über die MAC-Tatstaur gegangen. Ich bin richtig happy! In meinem Beitrag ZWEIFEL, EIN VOLLER KOPF UND LEERE BLOGBEITRÄGE habe ich euch die Tage verraten, weshalb ich ein kleines Tief hatte. Vermutlich habe ich gerade nach ein paar kurzen Umwegen, wieder den richtigen Kurs für mich selbst eingeschlagen! Welch ein Lebensgefühl!

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-15

Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn ihr eure Gedanken zu diesem Thema mit mir teilt und ein paar kurze Worte unten in die Kommentarbox schreibt! Selbstverständlich freue ich mich aber auch über euer Feedback zum Outfit! 🙂

minamia-jasmin-kessler-fashion-outfit-blog-modeblog-fashionblog-influencer-marketing-outfit-style-ootd-blogger-look-15

Mantel: JustFab // Hose: Zara // Schuhe: Adidas // Tasche: Valentino

xoxo

mina-signatur

3 Comments

  1. 22. September 2016 / 15:39

    Hallo Mina,

    ich finde gerade in meinem Alter, also mitten in der Pubertät, ist das Wohlfühlen in der Kleidung besonders wichtig. Viele ziehen sich womöglich deshalb an, wie alle anderen, weil man sich „sicherer“ fühlt. Gerade auf dem Pausenhof in der Schule gehört einiges dazu, sich in einem auffallendem Outfit auch wirklich wohl zu fühlen und nicht verunsichert zu sein, wenn andere gucken.
    Aber ich habe immer ein paar kleidertechnische „Airbags“, auf die ich an den unsicheren Tagen zurück greife. 😉 Und an anderen Tagen kann es dann wiederum nicht auffällig genug sein.

    Dein Outfit gefällt mir gut, ich mag diese edlen Farben und Streifen sowieso. 😉

    LG von Charli

    • Mina
      Mina
      2. Oktober 2016 / 11:18

      Liebe Charli,

      ich weiß genau wovon du schreibst 😉
      Die Fashion Airbags und Outfits To Go, in denen man sich immer wohl fühlt, sind wichtig, freut mich sehr dass du schon welche für dich gefunden hast!

      Liebste Grüße
      Mina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.