Für Körper, Geist und Seele: Mein Trainings – und Ernährungsupdate

Für Körper, Geist und Seele: Mein Trainings – und Ernährungsupdate

Sicherlich kennt ihr das: Manchmal ist man sich seinem Verhalten eher unbewusst oder schiebt kleine Dinge mit dem Gedanken „ach, egal!“ beiseite. Bis man sich die Momente in denen man zweifelt, öfter blicken lassen. Das hat mich dazu veranlasst, meine Fitness-& Ernährungsroutine zum Herbst hin anzupassen.

Hintergrund

Während die meisten Menschen ja eher aufpassen, nicht zu viel an „Konsistenz“ zuzulegen, ist es bei mir eher umgekehrt. Sicherlich hängt das zum einen mit meiner Vergangenheit, über die ich euch schon im Video Übergewicht, Binge Eating, Magersucht – meine Geschichte verraten habe, zusammen. Aber auch einfach mit meiner großen Leidenschaft für einen aktiven Lebensstil und meiner Liebe für Sport und Bewegung. Während der Großteil beispielsweise im Urlaub eher etwas zulegt, ist es bei mir während unserer Reise nach Kroatien in die andere Richtung gerutscht. Deshalb wird jetzt wieder aktiv nachgearbeitet!
minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-nike-training-fitness-fitnessblog-fitnessblogger-workout (42 von 61)

Ernährung

Ich habe nun nicht nur meine Kalorien erhöht, sondern auch meine Makronährstoffverteilung angepasst. Von einer isokalorischen Ernährung (= ausgeglichene Kalorienbilanz), bin ich nun in einem Überschuss. Außerdem nehme ich nun etwas weniger Eiweiß zu mir, noch einmal eine gute Ecke mehr Kohlenhydrate und etwas mehr Fett. Anstatt meiner festgelegten Portionsgrößen esse ich nun so lange weiter, bis ich mich wirklich satt fühle, auch wenn das bedeutet, dass ich quasi bereits schon die „nächste Mahlzeit anschneide“. Wenn ihr ein What I Eat In a Day oder ein Food Diary haben wollt, lasst es mich einfach wissen 🙂

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-about (17 von 28)

Training

Nach einer Woche ohne schweres Krafttraining mit Gewichten, war ich Dienstag im Gym ziemlich überrascht, wie sich der Deload auf meine Ausdauer ausgewirkt hat. Die Tatsache dass ich ein wenig Kraft eingebüßt habe, ist aber eine ganz normale Folge der trainingsfreien Zeit und meiner Ernährung während unseres Urlaubs. Trotzdem hat mich die Zeit in Kroatien auch dazu gebracht, ein wenig mein Regenrationspensum zu hinterfragen. Auf ausreichend Schlaf achte ich nach wie vor aber von nun an möchte ich mir und meinem Körper im allgemeinen mehr Erholung gönnen. Wie genau ich das am besten für mich umsetze, finde ich gerade selbst noch durch Try – & Error heraus.
minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-nike-training-fitness-fitnessblog-fitnessblogger-workout (42 von 61)

Seele

Da sich meine grundsätzliche Einstellung in Sachen Ernährung nicht geändert hat, besteht mein Kalorienüberschuss, bzw. meine Ernährung noch immer zu 90% aus gesunden Lebensmitteln. Mit Süßigkeiten und Fast Food wäre es natürlich ein wenig leichter das tägliche Pensum zu erreichen aber ich möchte meinem Körper und meiner Seele nur das Beste geben. Genau deshalb kam mir auch die Idee, nun mal wieder öfter auswärts essen zu gehen. Morgen zum Beispiel steht ein Dinner Date für Denis und mich, zusammen mit meiner Mom und meinem Opa im Vapiano an, worauf ich mich seit Taaaagen schon wahnsinnig freue!

FAQ

Wenn ihr wollt, dass ich euch mit meiner kleinen „Aufbauphase“ auf dem Laufenden halte, lasst es mich doch gerne unten in den Kommentaren wissen. Auch wenn ihr Fragen habt, gilt: Immer her damit! Je nachdem wie viel Feedback sich so ansammelt, mache ich auch liebend gerne ein FAQ auf meinem Youtube Kanal für euch!

Ich freue mich von euch zu lesen 🙂

Current Workout Fav’s

Liebst,

mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

Folge:
Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.