H&M Jeansrock mit weißem Top und Adidas Strümpefn

H&M Jeansrock mit weißem Top und Adidas Strümpefn

Wie lange ich keinen Jeansrock mehr getragen habe? Die Frage kann ich euch noch nicht mal beantworten! Aber in dieses Modell von H&M hier, habe ich mich sofort verliebt.

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Während der letzten Mercedes Benz Fashion Week in Berlin haben wir fast eine komplette Woche in der Hauptstadt verbracht. Und wenn man schon mal da ist, wird natürlich auch ein wenig durch die Läden geschlendert. Ihr kennt das: Es gibt Läden, in denen findet man immer etwas (auch wenn man gar nichts sucht!).  Hallöchen H&M!

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Generell habe ich eine halbe Ewigkeit keinen Rock mehr getragen. Warum? Kann ich euch selbst gar nicht so genau sagen aber meine Wahl ist immer einfach meist auf Kleid oder Hose gefallen. Auch mein Silversteroutfit hätte theoretisch eine Rock-Kombination sein können. War es aber nicht. Daher gilt: Jetzt aber!

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Zum Rock habe ich ein weißes, weites Top, zusammen mit weißen ADIDAS Socken und blauen Sneakers vom Puma kombiniert. Weiß und Blau gehört momentan einfach zu meinen Lieblingskombis, wie euch vielleicht auch schon bei meinem Outfit Steifen treffen Blautöne aufgefallen ist. Und meiner Meinung nach passt der Rock von H&M farblich einfach perfekt zu den Puma Sneakers. Dazu noch die gute schwarze Left Side C Cap – perfekt.

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Ihr fragt euch jetzt sicherlich ob ihr in Zukunft öfter Outfits mit Rock zu sehen bekommen werdet. Ehrliche Antwort: Ich weiß es selbst nicht. Lassen wir uns also gemeinsam überraschen. Was ich euch aber an dieser Stelle schon verraten kann, ist dass in Zukunft wieder mehr Fitness-Beiträge auf euch warten werden, denn – perfekter Übergang (nicht!) – die weißen ADIDAS Socken trage ich auch beim Training momentan suuuupergerne!

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Außerdem mag ich es meine Lieblingsteile sportlich zu kombinieren. Ich meine: Die Kombination aus Röcken mit wahlweise Ballerinas oder Heels sehen wir doch schon oft genug gesehen. In unzähligen Variationen. Warum also nicht einfach auch mal die bequemen Schuhe auspacken? Mode ist schließlich auch dafür da, sich selbst in seiner Haut wohl zu fühlen. Sich zu verkleiden bringt absolut gar nichts.

hm-H&M-rock-jeans-outfit-blog-köln-ootd-minamia-fashion010

Und genau deshalb gehe ich auch in vermeidlichen „Mainstream Läden“ wie H&M, Zara oder Bershka gerne shoppen. Es müssen nicht immer die hipsten Designerteile oder das IT Piece aus der teuersten Kollektion sein. Klar, ich habe auch meine Lieblingsbrands und es gibt viele Marken, von denen ich so gut wie alles toll finde aber nur weil ein bestimmtes Logo ein Teil ziert, landet es nicht automatisch im Kleiderschrank.

Wie seht ihr das?
Und wie gefällt euch der Look?
Lasst es mich unten in der Kommentarbox wissen! 🙂
mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

Folge:

2 Comments

  1. 26. Februar 2016 / 1:49

    Mir gefällt der Look an dir richtig gut. Passt super zu dir, auch wenn du Ewigkeiten keinen Jeansrock oder überhaupt einen Rock getragen hast. Röcke trage ich auch eher selten, meist ist es dann doch ein Kleid oder wie fast immer eine Jeans 😉
    Viele liebe Grüße an dich

    • Mina
      Mina
      27. Februar 2016 / 16:28

      Das freut mich, Süße 🙂
      Ich denke aber auch dir stehen Röcke super! Vielleicht sollten wir uns bei Gelengeheit mal Rock-Daten ;D
      Küsschen und Umarmung <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.