Kneipp Schaum Pflegelotion im Test

Kneipp Schaum Pflegelotion im Test

Träume sind Schäume, sagt man. Ich habe die neuen Kneipp Schaum Pflegelotionen „Blütenzart“ und „Wachgeküsst“ für euch getestet. Meine Erfahrungen mit den Produkten? Lest selbst!

minamia-jasmin-kessler-beauty-blogger-influencer-kneipp-pflegeschaum-6

minamia-jasmin-kessler-beauty-blogger-influencer-kneipp-pflegeschaum-6

Die Kneipp Philishophie

Kneipp stellt hochwertige Arznei- und Nahrungsergänzungsmittel, sowie Köper-und Pflegeprodukte her. Das Tradtionsunternehmen setzt dabei vor allem auf Natürlichkeit – Die Basis der Produkte bilden Pflanzenessenzen und andere reine Inhaltsstoffe. Paraffine, Silikone oder Mineralöle finden sich nicht in den Produkten; genauso wenig wie tierische Bestandteile. Das Unternehmen verzichtet auf Tierversuche und lebt Nachhaltigkeit.  Der Name Kneipp steht für einen ganzheitlichen Lebensstil und für naturheilkundliche, wissenschaftlich fundierte Produkte und Anwendungen. Seit Mai sind nun die Schaum – Lotions erhältlich.

Die Produkte

Die neuen Kneipp Lotionen gibt es in 2 Varianten: „Wachgeküsst“ mit Orangenblüte und Jojobaöl aus reifen Samen des Jojobastrauches und „Blütenzart“ mit weißem Hibiskus und Sheabutter. Die natürlich pflegenden Öle sollen die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgen und die Pflege-Formel verspricht ein streichelzartes Hautgefühl. Laut Hersteller lässt sich das Mousse leicht verteilen und zieht schnell ein. Gemäß der EU-Kosmetikverordnung sind die Produkte zudem frei von Konservierungsstoffen. Ihr bekommt sie für 6,99€ (200ml) in Drogeriemärkten, im Lebensmitteleinzelhandel, Apotheken und natürlich auf der Kneipp Website.

minamia-jasmin-kessler-beauty-blogger-influencer-kneipp-pflegeschaum-6

minamia-jasmin-kessler-beauty-blogger-influencer-kneipp-pflegeschaum-6

Meine Erfahrungen

Zuerst muss ich sagen, dass ich vor der ersten Anwendung nicht wusste, wie ich mir den Hibiskus-Duft vorstellen soll. Sowohl „Blütenzart“ als auch „Wachgeüsst“ riechen aber beide sehr gut und sehr angenehm. Die Variante mit Orangenduft riecht  dabei etwas frischer, die Hibiskus-Version ein wenig zarter. Die Namen sind also schon mal sehr passend! Die Konsistenz bei der Anwendung ist eine gewisse Mischung aus Schaum und Mousse. Ich habe die Produkte nach dem Duschen komplett abgespült und nach dem Abtrocknen direkt das versprochene weiche Hautgefühl bemerkt – top! Außerdem hinterlassen die Produkte einen schönen Duft, der frisch aber nicht zu stark oder gar aufdringlich wirkt.

minamia-jasmin-kessler-beauty-blogger-influencer-kneipp-pflegeschaum-6

 

Das Fazit

Vor allem wenn ihr Wert auf natürliche Kosmetik und Pflege legt, kann ich euch guten Gewissens die neuen Schaum-Pflegelotions von Kneipp empfehlen. Die Hautversträglichkeit der Produkte ist bestätigt und die Tatsache dass weder Konservierungsstoffe, noch tierische Bestandteile oder Silikone enthalten sind, spricht für mich noch einmal zusätzlich für den Kauf. Denn auch wenn mein Fokus nicht Hauptsächlich auf eben solchen Aspekten liegt, bin ich der Meinung, dass man seinen Körper und der Umwelt trotzdem nicht mehr Schaden hinzufügen muss, als nötig.



Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.