Ready to sweat – Couple Challenge mit der Nike+ Training Club App

minamia-jasmin-kessler-blogger-influencer-denis-delic-fitness-nike-training-gym-workout (21 von 53)

Zeit für neue Herausforderungen! Nike präsentiert die neue Training+ Club App mit vielen facettenreichen Features. Und wisst ihr was? Wir stürzen uns in eine heiße Couple Challenge! #letsdoit

Nike next Level

nike-training-club-app-fitness-minamia-gym-denis-delic-jasmin-kessler-couple-challenge

Professionelles Unisex Training

Nachdem ich euch schon von *Meine Erfahrungen mit der Nike 30 Tages Challenge* berichtet habe, ist Denis nun mit mir zusammen von der Partie. Die neue Version der Nike+ Training Club App wurde nämlich für beide Geschlechter entwickelt und auch Männer können ab sofort mit ihr trainieren.

Die App beinhaltet über 100 neue Workouts, die auf der Grundlage von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen von Nike-Trainern entworfen wurden, denen Top-Athleten als Inspirationsquelle dienten. Klingt interessant? Es wird noch besser!

nike-training-club-app-fitness-minamia-gym-denis-delic-jasmin-kessler-couple-challenge

Busy Times & Feedback

Denn beim Erstellen eurer individuellen Trainingspläne wird nicht nur euer persönliches Fitnesslevel berücksichtigt, sondern die App entwickelt sich mit euren Trainings- und Leistungsfortschritten weiter und passt die nächsten Workouts darauf an. Außerdem könnt ihr auch problemlos eine Trainingspause in „busy times“ anlegen.

Um euch dabei zu unterstützen eure Ziele zu erreichen, holt sich die App nach jedem absolvierten Workout Feedback von euch ein. Sind euch die Übungen schwer gefallen? Oder ging alles locker flockig über die Bühne? Dadurch wird euer Training dauerhaft optimiert und angepasst. Aber das ist auch noch nicht alles.

nike-training-club-app-fitness-minamia-gym-denis-delic-jasmin-kessler-couple-challenge

Die Übungen der Athleten

Um Fehler in Haltung und Ausführung zu vermeiden, wird jede Übung umfassend erklärt. Außerdem könnt ihr mit der App auch Credits für anderweitig bestrittenen Sport sammeln – egal, ob es sich um Runs oder Wanderungen handelt: Aktivitäten lassen sich problemlos in den Trainingsplan integrieren. Product Specials und Push-Benachrichtigungen schenken euch zudem immer neue Motivation.

Auch Workouts von Sport-Stars werden wöchentlich gefeatured, wodurch ihr nicht nur erfahrt, wie eure Vorbilder trainieren, sondern auch selbst die Möglichkeit habt die selben Trainings zu absolvieren. Na, wenn das mal kein Ansporn ist! Außerdem könnt ihr eure Erfolge und Fortschritte als Fotos mit über 30 Stickern personalisieren und mit der Community teilen.

Download Now

Selbstverständlich ist die App für’s iPhone als auch für Android-Systeme erhältlich und steht in den entsprechenden Stores zum kostenlosen Download bereit. Nachdem ihr euch registriert und eure Daten vollständig eingegeben habt, kann’s losgehen und ihr könnt die spannende Workout-Welt von Nike erkunden.

Und weil ich ja bereits sehr gute Erfahrungen bei der letzten 30-Tage-Challenge gemacht habe, ist sogar meine bessere Hälfte Denis neugierig geworden. Auf Grund der großartigen Features und der unzähligen Möglichkeiten der App haben wir uns entschieden, uns eine kleine Couple Challenge zu liefern. Es wird Zeit für neue Herausforderungen und einen Kampf der Geschlechter!

nike-training-club-app-fitness-minamia-gym-denis-delic-jasmin-kessler-couple-challenge
nike-training-club-app-fitness-minamia-gym-denis-delic-jasmin-kessler-couple-challenge

Natürlich bekommt ihr währenddessen auch Updates und Zwischenstände von uns, sowohl auf Instagram als auch dem Blog. Ich kann euch aber nur empfehlen, die App auch selbst auszuprobieren und zu nutzen, denn glaubt mir: Wenn sie uns kritischen Sportfreaks gefällt, wird sie euch auch begeistern! Also: Get ready & #letsdoit

Liebst,

mina-signatur-fashion-fashionblog-mode-modeblog-lifestyle

2 Comments

  1. 11. Juli 2016 / 11:04

    Richtig toller Post! Unfassbar motivierend und deine Fotos wirken echt & total happy 😀 Gefällt mir mega gut! 🙂

    Allerliebst
    Janine // JB ♥

    • Mina
      Mina
      11. Juli 2016 / 19:59

      Danke für dein positives Feedback Liebes 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.