Technik im Test: Die App von Das Telefonbuch

minamia-telefonbuch-app-blog-kopie

Telefonbücher. Jeder kennt sie. Aber wusstet ihr schon, dass es sie auch in digitaler Form gibt?  Ja, genau ich meine die App von „Das Telefonbuch“. Die habe ich nämlich für euch mal unter meine Fittiche genommen. 

Völlig egal ob ihr IOS oder Andoid Nutzer seid, die App könnt ihr sowohl im Google Play-, als auch im App Store kostenlos downloaden. Die direkten Downloadlinks findet ihr sogar ganz unten am Ende des Beitrags. Um alle Funktionen der App nutzen zu können, solltet ihr jedoch darauf achten dass das GPS an eurem Smartphone eingeschaltet ist. Wenn ihr die Standortfreigabe aktiviert habt, kann es auch schon losgehen.

Die App von Das Telefonbuch bietet verschiedene Services an und beispielsweise Kinos, Hotels oder Geldautomaten lassen sich bequem per Karte suchen und anzeigen. Für meine Review habe ich 3. der Features mal etwas genauer unter die Lupe genommen.

das-telefonbuch-app-servicesRückwärtssuche

Direkt nachdem ich die App im App-Store heruntergeladen hab, bot sich mir schon die perfekte Gelegenheit eins der Features zu testen – Die Rückwärtssuche. Die Nummer des Anrufs, den ich vor wenigen Minuten nicht annehmen konnte, mal eben in die Zwischenablage kopiert und eingefügt und zack, konnte ich herausfinden, wer mich versucht hat zu erreichen. Klasse, das hat ja schon mal gut geklappt!

Kinoprogramm

Was macht mann wenn es nur regnet, regnet und regnet? Wenn es draußen kalt -, und der Himmel grau ist? Genau! Man geht ins Kino! Mit der App von Das Telefonbuch habe ich mir einen guten Überblick über die verschiedenen Filme die derzeit in den Kinos laufen verschafft. Außerdem kann man auch direkt sehen, welches Kino vom momentanen Standort am wenigstens entfernt ist. Also die perfekte Regenjacke an und los!

Blumen

Und da ich, wahrscheinlich wie der Großteil aller Frauen, Blumen wahnsinnig liebe, und man ja (k)einen guten Grund für Blumen braucht, habe ich auch dieses Feature auf meinem iPhone getestet. Dabei habe ich vor allem darauf geachtet, welcher Anbieter bereits eine gute Bewertung hat. Und ich muss sagen, auch mit der Ausbeute dort war ich sehr zufrieden. Deshalb sind die Blumen auch Teil des Beitrags 🙂

das-telefonbuch-app-servicesMein Fazit

Meiner Meinung nach ist die App von Das Telefonbuch sehr nützlich, weil sie verschiedene Funktionen vereint. Anstatt jeweils ein Programm für’s Kinoprogramm, eins für die Benzinpreise und eins für die Café-Suche zu nutzen, kombiniert sie all diese Services. Die Kartenansicht und die hinterlegten Telefonnummern machen es leicht, sich einen Überblick zu verfassen und ggf. mit seinem „angesteueten Ziel“ Kontakt aufzunehmen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden.

Wenn ihr die App auch ausprobieren wollt, könnt ihr sie hier direkt downloaden:

app-das-telefonbuch-download

 

 

 

app-das-telefonbuch-download

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

 Der Beitrag gefällt dir?

Werde kostenlos Blogleser und verpasse keine für dich interessanten Posts mehr!
Einfach Formular ausfüllen und fertig! 🙂
Keine Bange, das bedeutet nicht dass du 10 Mails pro Tag bekommst!!
Aber du bleibst mit zwischenzeitlichen Updates auf dem Laufenden!
100% werbefrei!









Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.