Quicktipp: VSCO APP FILTER FÜR DEN PC

Quicktipp: VSCO APP FILTER FÜR DEN PC

VSCO ist eindeutig einer meiner liebsten App’s wenn es um Bidlbearbeitung geht. Auch wenn ich bei manchen Motiven um Photoshop nicht herumkomme, sind so gut wie alle meine Fotos auf dem Blog und auch auf Instagram allein was die Farben betrifft, mit einem Farblook versehen. Umso mehr freut es mich, dass es nun die offiziellen VSCO Mobile Filter auch für Adobe Lightroom und Camera gibt. Neben den verschiedenen Film Essentials könnt ihr die VSCO App Filter nun hier im Store offiziell kaufen und sofort downloaden.

Das Beitragsbild für diesen Post, stammt übrigens aus meinem letzten Outfitpost „Kiss me hard before you go“ und ist mit dem Preset C8 bearbeitet worden. Neben diesem Filter nutze ich auch gerne A4, A6 und C4. Auf der offiziellen VSCO Website findet ihr passend zu den neuen Presets auch eine kleine Übersicht, die die Filter in beispielsweise kühlere und wärmere Farbtöne aufteilt. Ich bin, gerade jetzt im Sommer, beispielsweise eher ein Freund von warmen Farben.

Für alle denen der Preis von 59 Dollar noch ein bisschen zu viel ist, habe ich aber auch noch eine kostenlose Alternative: Nämlich die Presets von Nate Photographic, die ich bisher auch gerne für die Bildbearbeitung in Lightroom verwendet habe. Auch die Fotos aus meinem Outfitpost Listening to the voice of the beach habe ich auf diese Weise bearbeitet. Wichtig ist mir bei allen meinen Fotos dass sie trotzdem noch natürlich aussehen und nicht zuuu overedited enden.

Aber genug von mir, ich hoffe dass ich euch mit diesem kleinen Quicktipp eine Freude machen konnte! Ich habe die neuen Presets gerade eben selbst erst entdeckt und möchte euch diese tollen Neuigkeiten auf keinen Fall vorenthalten! Solltet ihr auch bereits via Smartphone mit den VSCO App Filtern arbeiten und sie auf dem PC vermisst haben, dürft ihr euch also nun voller Elan auch am Laptop austoben und einzigartige Bilder für euren Blog oder euer Instagram Feed zaubern! 🙂

xoxo, Jasmin

Folge:

3 Comments

  1. 22. Juni 2017 / 14:41

    Toller Tipp und ja – ich bin auch ein absoluter VSCO Fan 🙂 hihi ertappt
    Mal schauen ob ich das Geld locker mache oder selbst noch etwas herum experimentiere 😉

    xxx
    Tina

    http://styleappetite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.